Da ich regelmäßig bastel, nähe und quilte habe ich mich nun doch für's Bloggen entschieden. Stempeln und Quilten sind eine neue Leidenschaft und stecken noch in den "Kinderschuhen". Und mit einer Kamera umzugehen, ist allem Anschein nach auch nicht so wirklich meins. Trotzdem würde ich mich sehr über Anregungen und Kritiken freuen.

Mittwoch, 16. Mai 2012

Post It Easel Card - ganz ohne Stempel

Gestern bin ich im Zuge des Blog Hop von Whiff of Joy auf Karinas Tutorial gestoßen und war gleich begeistert. Den ganzen Tag über dachte ich ein wenig darüber nach, ob ich meinem Mann damit eine Freude für den Arbeitsplatz machen könnte und setzte mich dann am Abend endlich ran. Die Maße des Tutorials musste ich ein wenig ändern, da mein Mann auf Arbeit die 8 x 8 cm Post its verwendet.
Auf einen Stempel verzichtete ich auch bewusst, da meine derzeit vorhandenen eher in die Richtung "niedlich" gehen.
Dafür zieren den Kartenteil jetzt nette Erinnerungsstücke aus der IT-Branche, die sich mit der Zeit im Haushalt angesammelt hatten und von denen er sich vor einiger Zeit im Zuge einer fälligen Aufräumaktion etwas schwer trennen konnte.
Neben Bastelkarton habe ich Tim Holtz Papier verwendet, dass mein Mann sehr mag.
Und so sieht die Karte geschlossen aus.

Kommentare:

Karina hat gesagt…

Liebe Kerstin, ich freue mich konnte ich dich mit meiner Anleitung inspirieren. Deine Post It Easel Karte sieht toll aus, geniale Idee sowas für deinen Mann mit IT Erinnerungsstücken zu kreieren. Da freut er sich bestimmt darüber.
Ganz liebe Grüsse,
Karina

Melanie-Jane hat gesagt…

Was für ein tolles Geschenk, da hat sich dein Mann aber bestimmt sehr darüber gefreut. Die Idee mit den IT-Artikel als Deko ist der Hammer, darauf währe ich nie gekommne :0)

Ganz herzlich, möchte ich mich au bei dir für deine Teilnahme an meinem Blog Candy bedanken.

Liebe Grüsse und schöne Woche.
Melanie-Jane